Concert

Frühlingskonzert

SOL Summer Orchestra Luxembourg
Leitung: Pit Brosius Solist am Saxofon: Arno Bornkamp

 
Arno Bornkamp

11.04.2021 | 17:00 | Tickets
www.luxembourgticket.lu


Ticket 24,00 €
RBS 20,00 €
Schüler/Student 10,00 €
Kulturpass 1,50 €

 
Eröffnet wird das Konzert des Summer Orchestra Luxembourg unter der Leitung von Pit Brosius durch das bekannte Adagio for strings des amerikanischen Komponisten Samuel Barber. Anschließend führt uns Arno Bornkamp, der Solist des Abends, mit Eino Tambergs spannendem Saxophone Concerto in eine Welt moderner volksliedhafter Klänge. Bei Gabriel Faurés Élégie wird Arno Bornkamp die für Cello komponierte Solistenpartie auf dem Baritonsaxofon darbieten – außergewöhnlich, da dieses Stück selten in dieser Besetzung aufgeführt wird.
Ein weiteres Highlight des Abends – insbesondere für die Musiker – ist Dmitri Schostakowitschs virtuose Sinfonie Nr. 1, die dem Komponisten zu internationaler Anerkennung verhalf.
 
Arno Bornkamp ist einer der weltweit renommiertesten Saxofonisten und Professoren in seinem Fach. Seine Karriere führt ihn zu Auftritten mit bekannten Klangkörpern wie dem Royal Concertgebouw Orchestra unter der Leitung von Riccardo Chailly, Mariss Jansons und Bernard Haitink, um nur einige zu nennen. Arno Bornkamp lehrt am Conservatorium van Amsterdam und baute dort eine der angesehensten Saxofonklassen auf. Außerdem wird er regelmäßig zu Meisterkursen in der ganzen Welt eingeladen, so auch im Rahmen dieses Konzerts. Der Saxofonist hat unter seinem eigenen Namen, mit dem Aurelia Quartett und im Rahmen anderer Projekte Dutzende von CDs veröffentlicht.

-

Um einen Sicherheitsabstand garantieren zu können, besetzen wir nur einen Teil unserer Sitzplätze mit einzelnen Sitzgruppen von maximal 2 Personen (auch wenn “Free seating” auf Ihrem Ticket steht). Am Abend selbst bekommen Sie Ihre Plätze von uns zugewiesen, deshalb bitten wir Sie sich in der Abendkasse zu präsentieren bevor Sie den Großen Saal betreten. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 
 

Programm
Samuel Barber : Adagio for Strings
Eino Tamberg : Saxophone Concerto, op. 79
Gabriel Fauré : Élégie, op. 24
Dmitri Schostakowitsch : Sinfonie Nr. 1, op. 10

Logo.100,7

53, rue G.-D. Charlotte
L-7520 Mersch
Tél.: 26 32 43-1
info@kulturhaus.lu