Concert

Silent Explosion Orchestra

Leitung: Kevin Naßhan Trompete: Bert Joris

 
Silent Explosion Orchestra© Reservierte Rechte_BertJoris

03.07.2021 | 20:00 | Tickets
www.luxembourgticket.lu


Ticket 24,00 €
RBS 20,00 €
Schüler/Student 10,00 €
Kulturpass 1,50 €

 
Der saarländische Schlagzeuger Kevin Naßhan vereint mit seinem Silent Explosion Orchestra einige der talentiertesten jungen Jazzmusiker der südwestdeutschen Musikszene. Die Band fühlt sich dabei nicht nur der traditionellen Swingmusik verpflichtet, sondern überschreitet gerne auch die Grenzen zu anderen Genres. Besondere Projekte und Konzerte mit immer wechselnden Themen und Gästen zeigen die Vielseitigkeit der Formation. So konnte das Orchester in seiner jungen Bandgeschichte bereits mit namhaften Musikern wie Dusko Goykovich, Jiggs Whigham, Jörg Achim Keller, Ludwig Nuss und vielen mehr auftreten. Auch Sänger aus den Bereichen Gospel und Chanson sowie verschiedene Tanzensembles standen mit dem Silent Explosion Orchestra auf der Bühne.

Nun erfüllen sich Kevin Naßhan und seine Musiker einen weiteren Traum: ein Featurekonzert mit dem belgischen Komponisten und Trompeter Bert Joris, der im Laufe seiner Karriere mit seinen Arrangements besondere Akzente in der europäischen Big Band-Musik gesetzt hat. Er zählt zu den Top Jazzmusikern Belgiens und ist bekannt für seinen warmen und lyrischen Sound. Regelmäßig arbeitet er mit dem Brussels Jazz Orchestra, mit welchem er bereits sechs Alben produzierte. 2008 wurde er als Gastsolist und Komponist zum Village Vanguard Jazz Orchestra in New York City eingeladen und mit der SJS Big Band spielte er auf dem Montreux Festival. Neben seiner Tätigkeit als Komponist und Dirigent war er Mitglied in den Bands von Joe Lovano und Philip Catherine und tourte mit ihnen durch die ganze Welt. Darüber hinaus spielte er mit Musikern wie Jimmy Cobb, Lee Konitz, Hank Jones und vielen mehr.


 „Ich durfte ihn bereits bei einigen Konzerten mit dem Brussels Jazz Orchestra und der HR Big Band live erleben und bin von seiner entspannten Art und lyrischen Kompositionsweise sowieso seinem atemberaubenden Sound begeistert. Es wird für unsere Band ein ganz besonderes Erlebnis seine Musik zu spielen und mit diesem großartigen Musiker auf der Bühne zu stehen“, so Naßhan.
 

53, rue G.-D. Charlotte
L-7520 Mersch
Tél.: 26 32 43-1
info@kulturhaus.lu