Ausstellung

Vis-à-Vis Reloaded!

COOPERATIONS
Ein Kunstexperiment zwischen den Künstler.innen des Ateliers cooperationsART... und anderen

 
Vis-à-Vis Reloaded!
Vis-à-Vis Reloaded! © Didier Scheuren

20.02.2023 - 30.04.2023

Montag | 14:00 - 17:00
Dienstag | 14:00 - 17:00
Mittwoch | 14:00 - 17:00
Donnerstag | 14:00 - 17:00
Freitag | 14:00 - 17:00

Vernissage
23.02.2023 | 18:30

Workshop
23.02.2023 | 14:00 - 16:00
02.03.2023 | 14:00 - 16:00
09.03.2023 | 14:00 - 16:00
16.03.2023 | 14:00 - 16:00
23.03.2023 | 14:00 - 16:00
30.03.2023 | 14:00 - 16:00
06.04.2023 | 14:00 - 16:00
13.04.2023 | 14:00 - 16:00
20.04.2023 | 14:00 - 16:00
27.04.2023 | 14:00 - 16:00

Eintritt frei

 

Das Experiment entsteht durch das Senden eines Impulses, auf den die Künstler.innen des Kollektivs cooperationsART reagieren. Als Sender fungieren externe Künstler.innen. Es werden Bilder, Drucke oder Skulpturen ausgehändigt; die sich gefundenen Binome treffen sich an einem Ort ihrer Wahl. Es ist ein Wagnis, eine Herausforderung, sich auf etwas Unbekanntes einzulassen. Gezeigt werden die Kreationen und Reaktionen in Form einer Ausstellung.

Das luxemburgische Künstlerkollektiv cooperationsART ist ein interdisziplinäres und inklusives Künstler-Netzwerk, das Kunstschaffenden Gestaltungsfreiräume und Plattformen bietet, um fachübergreifende Künste und Kunstwerke zu vermitteln, zu erlernen, zu realisieren und zu präsentieren. Es arbeiten auch Künstler.innen mit Beeinträchtigung im Kollektiv.

Bereits im Jahre 2017 wurde das Resultat eines solchen Austauschs in Form der Ausstellung Vis-à-Vis im Mierscher Kulturhaus gezeigt. Damals reagierten externe Künstler auf die Impulse des Kollektivs, nun ist es umgekehrt.


Workshops

Les jeudredis du peuple
Die Kunst-Binome entwickeln ein gemeinsames Workshopformat und lüften ihre Geheimisse!

Jeden Donnerstag während der Ausstellung können neugierige Menschen von 14:00 - 16:00 mit den Künstlern werkeln und tüfteln. Kommen Sie einfach vorbei!

Donnerstags I 14:00 - 16:00
23.02 | 02.03 | 09.03 | 16.03 | 23.03 | 30.03 | 06.04 | 13.04 | 20.04 | 27.04.

Gratis, ohne Anmeldung

Label Inklusion

Die Ausstellung ist jeweils 1 Stunde vor jedem Event geöffnet.

Künstler aus cooperationsART 
Francis Kirtz, Tania Steinfort, Carlo Wertheimer, Lisa Schmit, Carole Greven, Nela, Fatima De Moura, Sebastien Pelascini,  Ingrid Decot
 
Externe Künstler 
Andrea Rademacher-Menniken &  Tanja Mosblech, Willy Filz, Eric Legrain, Chris Lumu, Chiara Dahlem, Reiny Rizzi Guhlke, Zahrée, Sarah Mandres, Gotttlieb Robi, Patricia Lippert , Pascale B-Colmer, Line Wies.
 

53, rue G.-D. Charlotte
L-7520 Mersch
Tél.: 26 32 43-1
info@kulturhaus.lu