Concert

Frühlingskonzert zum 250. Geburtstag Beethovens

Summer Orchestra Luxembourg
Dirigent Pit Brosius, Solistin Sabine Weyer

 
Sabine Weyer
© Reservierte Rechte

12.04.2020 | 17:00 | Tickets
www.luxembourgticket.lu


Ticket 24,00 €
RBS 18,00 €
Schüler / Student 10,00 €
Kulturpass 1,00 €

 
Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven widmet das Summer Orchestra Luxembourg und sein Dirigent Pit Brosius dem Komponisten unsterblicher Musik einen Abend. Mit dem Klavierkonzert Nr. 4, op. 58 und der Sinfonie Nr. 7 op. 92 stehen zwei für ihre Gattungen exemplarische Meisterwerke auf dem Programm. Die ersten Skizzen des Klavierkonzertes Nr. 4 gehen auf das Jahr 1800 zurück, während Beethoven seine 3. Sinfonie Eroica mit Widmung an Napoleon komponiert. Eine Parallele zum zweiten Werk des Abends: der Sinfonie Nr. 7 op. 92 wird ebenfalls eine musikalische Auseinandersetzung Beethovens mit der Politik Napoleons nachgesagt.

Als Solistin wird die luxemburgische Pianistin Sabine Weyer zu hören sein. Die heute international tätige Klaviervirtuosin genoss eine Ausbildung bei Größen wie Françoise Buffet-Arsenijevc, Andras Schiff, Vassil Guenov und Norma Fisher. Anlässlich eines Meisterkurses unter der Leitung der weltbekannten Pianistin Oxana Yablonskaya führte sie das Klavierkonzert Nr. 4 op. 58 2013 in Kiew auf. Sabine Weyer ist ebenfalls auf mehreren mit Preisen ausgezeichneten Aufnahmen zu hören.

ABO


Programm

Ludwig van Beethoven, Klavierkonzert Nr. 4 op. 58
Pause
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 7 op. 92


Logo.100,7

53, rue G.-D. Charlotte
L-7520 Mersch
Tél.: 26 32 43-1
info@kulturhaus.lu